ABUS Alarmanlagen überzeugen weltweit mit maximaler Sicherheit

Die August Bremicker Söhne KG (ABUS) ist eines der führenden Unternehmen im Rahmen der mechanischen und elektronischen Sicherheit. Zu den bekanntesten Produkten zählen die ABUS Alarmanlagen, welche durch die kontinuierliche Weiterentwicklung immer auf den neuesten Stand der Technik sind. Auf Elektro-Fachmann.org erhalten Sie weiterführende Informationen zu diesem Qualitätsprodukt!

ABUS Alarmanlagen
Eine ABUS Alarmanlage mit Funk garantiert maximale Sicherheit. - © ABUS Security Tech Germany

Aufgrund der jahrzehntelangen Erfahrung ist die August Bremicker Söhne KG einer der Marktführer im Bereich der Alarmtechnik. Begonnen hat alles mit einfachen Vorhängeschlössern im Jahr 1924. Es folgten weitere Sicherheitssysteme, wie beispielsweise Zweirad- und Fahrradbügelschlösser, Türzylinder sowie kontinuierlich weiterentwickelte Türschlösser. In den 80er Jahren folgten Öltanksicherungssysteme als schnelle Reaktion auf die Ölkrise. In der heutigen Zeit ist die Gesellschaft vor allem durch ihre ausgereiften Alarmsysteme bekannt, den ABUS Alarmanlagen.

Entwicklung und Produktvarianten der ABUS Alarmanlagen

Aufgrund von fortlaufenden Innovationen gewährleisten ABUS Alarmanlagen immer ein Höchstmaß an Sicherheit. Die gesamten Produktprozesse übernimmt das Tochterunternehmen Security-Center GmbH & Co. KG, das im Jahr 1999 gegründet und 2001 in die ABUS-Gruppe integriert wurde. Im Angebot befinden sich unter anderem zukunftsweisende Einbruchmeldeanlagen. Diese sind sowohl kabelgebunden als auch in Form einer modernen Funkalarmanlage erhältlich. Innovative Überwachungstechnologien und die einfache Integration anderer Geräte machen die Alarmanlagen zu komfortablen und bedienerfreundlichen Systemen.

Funktionsumfang von ABUS Alarmanlagen

Die Alarmtechnik weist je nach Produkt einen unterschiedlichen Funktionsumfang auf. Die Funkalarmsysteme können beispielsweise vor Einbrüchen, Feuer oder Wasserschäden warnen, auch eine Kombination ist denkbar. Ebenso kann zusätzlich eine Panikschaltung erworben werden, die an Bewegungs-, Türsicherungs- oder Rauchmelder gekoppelt ist. Dadurch wird es möglich, Signale an Hilfe leistende Stellen weiterzuleiten.

Sie interessieren sich noch für andere Sicherheitstechniken außer den ABUS Alarmanlagen? Auf Elektro-Fachmann.org finden Sie weitere informative Sachverhalte zu Alarmanlagen, sowie auch zu anderen Elektro-Themen, zum Beispiel zur Beleuchtung!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *