Die Gartensteckdose: Verborgen und dennoch mit effektvoller Wirkung

Ganz ohne Verlängerungskabel Geräte im Garten betreiben? Die Gartensteckdose macht es möglich. Für Naturliebhaber, die abends gerne noch in gedämmtem Licht in ihrem Garten sitzen möchten, ist es die ideale Lösung. Erfahren Sie mehr über die richtige Positionierung, die Preise und die Angebote auf Elektro-Fachmann.org.

gartensteckdose
Eine mögliche Variante, die Gartensteckdose nahezu unbemerkt und trotzdem effektiv zu integrieren – © Razza Mathadsa by flickr.com

Mit der Garten- oder Außensteckdose eröffnen sich vielfältige Möglichkeiten Geräte wie einen Rasenmäher, Grill, Sprenger oder eine Wasserpumpe mühelos anzuschließen. Aber auch die abendliche Beleuchtung kann mit schaltbaren Steckdosen, die klug hinter Gewächsen wie Steingartenpflanzen oder dekorativen Felsen versteckt werden können, einen gemütlichen Abend zaubern. Wesentlich ist jedoch die Vorüberlegung, wo sich die nützlichen Steckdosen befinden sollen, um sich hinterher nicht doch mit Verlängerungskabeln behelfen zu müssen.

Die Verlegung und Positionierung der Gartensteckdose

Prinzipiell ist es möglich, Kosten einzusparen, indem die Gartensteckdose einfach durch ein Verlängerungskabel von innen nach außen verlegt wird. Allerdings ist dies zum einen eine recht unschöne Methode für das Gesamtbild des Gartens und zum anderen besteht die Gefahr von Kabelbeschädigungen z.B. durch den Rasenmäher oder die Witterung. Daher ist es ratsam, diese Verbindungen unterirdisch vom Elektriker verlegen zu lassen. Gleichzeitig ist es dann möglich, die Steckdose mit einem Erdspieß zu positionieren oder ganze Steckdosenverteiler unauffällig in Kunstfelsen zu verbergen. Außerdem sind verschiedene Steuerungsarten denkbar, so ist z.B. der Zugriff per Fernsteuerung eine bequeme Methode und die Zeitschaltuhrkopplung eignet sich gut für den Rasensprenger und die Beleuchtung. Sollten Sie sich längere Zeit nicht zu Hause aufhalten, ist es zudem sinnvoll, eine Abschaltfunktion zu integrieren, um möglichen Stromdieben keine Chance zu geben.

Preise und Angebote der Gartensteckdose

Wenn Sie in Ihrem Garten eine Steckdose anschließen lassen wollen, berechnet sich der Preis allgemein nach der Länge der Kabel und dem Funktionsumfang der Steckdose. Sie können sich auch eine vorteilhafte Steckdosenleiste anschaffen, die über gleich mehrere Anschlüsse und einem Steckdosenschalter verfügt. Online variieren die Preise zwischen günstigen 7,50 € für sehr einfache Modelle von BRENNSTUHL und bis zu 180 € für Steckdosen mit Fernsteuerung von OASE. Wenn Sie eine Gartensteckdose vom Elektriker anschließen lassen wollen, können Sie sichergehen, dass dieser die Sicherheitsvorschriften nach VDE-DIN berücksichtigt.

Sie interessieren sich noch für andere Elektro-Themen außer der Gartensteckdose?Näheres zum Elektrikerbedarf und zur Sicherheitselektronik finden Sie hier auf Elektro-Fachmann.org!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *