Günstiges Girokonto für Elektriker

Viele Jugendliche möchten nach der Schule gerne eine Ausbildung in einem Handwerksberuf machen, wobei besonders der Beruf des Elektrikers sehr gefragt ist. Der Umgang mit modernen Technologien wie LED Beleuchtung ist reizvoll für junge Menschen. Mit der Lehre beginnt auch meist ein eigenständiges Leben und wer sein eigenes Geld verdient, der braucht auch ein günstiges Girokonto.

Ein günstiges Girokonto ist wichtig für angehende Elektriker - © InfoCash by flickr.com

Wie sieht das ideale Girokonto aus?

Die Suche nach einem geeigneten Girokonto sollte man im Internet starten, denn dort kann man die Angebote der Banken am besten vergleichen. Besonders in der Ausbildung ist es wichtig ein günstiges Girokonto zu haben, denn der angehende Elektro-Fachmann verdient schließlich noch nicht so viel Geld. Die meisten Banken verlangen von Auszubildenden weder Kontoführungsgebühren noch einen monatlichen Mindesteingang auf das Konto. Wenn dann auch noch die EC-Karte und die Kreditkarte zum Nulltarif angeboten werden, dann ist das Konto fast perfekt. Girokonten mit Guthabenzinsen sind noch besser, denn mit diesem Konto kann man praktisch nebenbei noch Geld sparen. Wenn die Lehre zum Elektriker erfolgreich abgeschlossen wurde, dann kann es sein, dass sich die Konditionen der Bank ändern und in diesem Fall wird es Zeit, sich nach einem neuen günstigen Girokonto umzusehen.

So einfach funktioniert der Kontenvergleich

Eine gute Orientierungshilfe bei der Suche nach dem besten Preis, egal ob es um Multimeter oder Girokonten geht, sind die Testberichte in Zeitschriften, wie beispielsweise bei der Stiftung Warentest. Wenn das DBK Cash Konto im Test mehrfach sehr gut abschneidet, dann sollte man sich dieses Girokonto ruhig einmal näher ansehen. Aber man kann auch auf Internetseiten wie www.girokonto.biz nachschauen, denn dort kann man alle Banken im Überblick sehen und bequem einen Girokontovergleich der Guthabenzinsen machen. Auch wenn man sich als Elektriker später selbstständig machen möchte, dann ist ein günstiges Girokonto immer eine gute Sache, denn auch wenn das Konto als Geschäftskonto geführt wird, muss das nicht heißen, das es auch teuer ist. Vergleichen lohnt sich für alle, die kein Geld verschenken wollen, aber wer will das schon?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *