Modern & vielseitig: Die Online-Telefonanlage

Eine Online-Telefonanlage verbindet klassische Telefonfunktionen mit den Vorteilen mobiler und virtueller Dienste. Wie Sie dabei für optimale Sicherheit sorgen und welche Vorzüge ein solches System im Einzelnen bringt, lesen Sie auf Elektro-Fachmann.org.

Online Telefonanlage
Ein guter DSL-Anschluss ist die wichtigste Voraussetzung dafür, dass die Online-Telefonanlage möglichst störungsfrei funktioniert. © dkpto by Flickr.com

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Telefonie-Schnittstelle wandelt eine Online-Telefonanlage Gespräche in virtuelle Daten um. Diese werden dann über Internetkanäle versendet. Wieder umgewandelt in akustische Signale können die Daten über Festnetz- und Mobiltelefone ausgegeben werden. Damit die Online-Telefonanlage störungsfrei funktioniert, benötigen Sie lediglich einen sehr guten Breitband-Internetanschluss für die erhöhte Datenmenge. Welche Vorteile Ihnen ein solches virtuelles System bietet, erfahren Sie im Folgenden auf Elektro-Fachmann.org.

Multifunktional & praktisch: Die Vorteile einer Online-Telefonanlage

Eine Online-Telefonanlage ist ein modernes Mittel der Kommunikation. Ihr größter Vorteil ergibt sich aus der Nutzung virtueller Kanäle, welche die Fülle an Kabeln und sonstiger Hardware einer herkömmlichen Telefonanlage überflüssig machen. Das Telefonie-System wird vollständig online eingerichtet; lediglich die Endgeräte wie Telefone und Faxgeräte müssen an den DSL-Anschluss angebunden werden. Der Computer, auf dem die Software zur Einrichtung der Online-Telefonanlage installiert wurde, muss für die Verwendung des Systems nicht eingeschaltet sein. Dies ist nur notwendig, wenn Sie die Audio-Ein- und Ausgänge des PCs zum Telefonieren nutzen.

Sofern Sie sich gut über geeignete Tarife informieren, kann das Telefonieren über das Internet deutlich günstiger als über das Festnetz sein. Ein weiterer Vorzug ist die Nutzerfreundlichkeit der Online-Telefonanlage: Natürlich gibt es Standardfunktionen wie Konferenzschaltungen, die integrierte Mailbox und das halten, weiter- und umleiten von Anrufen. Mit der virtuellen Telefonie-Lösung können Sie die Anrufe zudem vorsortieren und sämtliche Funktionen nach einem individuell eingerichteten Zeitplan konfigurieren. Die Online-Telefonanlage ist mit Mobiltelefonen, dem E-Mail-Postfach und sozialen Netzwerken verknüpfbar. So können Sie sich per SMS über verpasste Anrufe benachrichtigen lassen oder Kontakte aus einem Internet-Portal importieren.

Datensicherheit bei einer Online-Telefonanlage gewährleisten

Damit die Datenübertragung über die Online-Telefonanlage sicher ist, müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen treffen. Eine Firewall ist dabei der erste Schritt. Damit schädliche Software erfolgreich abgewehrt werden kann, brauchen Sie zusätzlich einen Virenscanner. Diesen müssen Sie ständig aktuell halten. Jeder Nutzer der Telefonanlage sollte außerdem einen eigenen authentifizierten Zugang erhalten, um unerwünschte Zugriffe erkennbar zu machen. Lassen Sie im Zweifelsfall von einem Fachmann testen, ob der Datenschutz bei Ihrer Online-Telefonanlage gewährleistet ist. Er kann Ihre persönlichen Konfigurationen verbessern und weiterführende Einstellungen vornehmen, beispielsweise um automatische Werbeanrufe zu blockieren. Mit ein wenig Mühe und professioneller Unterstützung können Sie Ihre Online-Telefonanlage so sicher und effizient gestalten.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *