Zukunftssicherheit mit einem Solarcarport

In Deutschland ist es heute eigentlich nicht mehr möglich, durch ein Dorf zu fahren, ohne auf den Dächern Solaranlagen zu sehen. In vielen Fällen sind diese Anlagen jedoch Kompromisslösungen. Nur in wenigen Fällen stehen die Dächer wirklich so, dass sie die Sonneneinstrahlung voll ausnutzen und oftmals erscheinen die Dächer dann zugepflastert.

Solar Carport - Alternative zur Garage
Ein Solarcarport schützt das Auto r vor Witterungseinflüssen und erzeugt zusätzliche wertvollen Solar-Strom - © Avinash Kaushik by flickr

Doch hier gibt es Alternativen. Oft gibt es in der Nähe dieser Häuser Carports. Warum also nicht dort eine Anlage installieren lassen und diesen zu einem Solar Carport machen?

Ein Carport mit Solar hat einige entscheidende Vorteile. So kann beispielsweise das Dach so gedreht werden, dass der Carport mit Photovoltaik seine Zellen optimal zur Sonne ausrichtet. Dadurch ist die bestmögliche Stromausbeute und am Ende damit auch Förderung möglich. Gleichzeitig dient der Carport Solar dann als sinnvolles Dach und schützt die Fahrzeuge darunter vor Regen und starker Sonne.

Ein Kunde, der sich einen Carport mit Solar wünscht, kann selber bestimmen, wie dieser aussehen soll. Wie breit soll dieser sein, wie tief, soll ein Schuppen für Geräte integriert sein und wie stark soll die Dachneigung sein? Die Richtung der Dachneigung wird dann optimal an die Sonne ausgerichtet. So kann der Solar Carport grundsätzlich überall dort aufgestellt werden, wo der Besitzer seine Autos gerne abstellen möchte, und richtet die Photovoltaik-Zellen dennoch auf die Sonne aus.

Eine solche Investition bietet zudem eine Zukunftssicherheit. Wenn in Zukunft die Elektromobilität zu einem ernsthaften Thema werden wird, kann der Strom aus dem Carport mit Photovoltaik nicht nur dazu genutzt werden, ins Netz eingespeist zu werden oder im Haus verbraucht zu werden. Auch das abgestellte Auto kann über die Zellen geladen werden. Je nachdem, wie groß der Carport ist und wie stark die Neigung des Daches ist, kann die Ladung dann gänzlich eigenständig durchgeführt werden.

Mehr Informationen gibt es auf Sunenergy.eu!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *