RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Elektrikerbedarf » METEX Multimeter: Modellvielfalt und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Firma METEX hat Multimeter verschiedenster Ausführungen in Ihrem Vertriebsprogramm. Es gibt sowohl einfache Geräte für 7 Euro als auch Profi-Modelle für über 400 Euro. Was jedoch alle gemein haben, ist ein angemessenes Verhältnis von Leistung und Preis. Erfahren Sie hier auf Elektro-Fachmann.org alles über die Multimeter der METEX Corporation!

Das METEX Multimeter: für jeden Zweck das passende Gerät.

METEX Multimeter gibt es auch in sehr einfachen Ausführungen. © Bougainville by commons.wikimedia.org

METEX Multimeter sind in nahezu jedem größeren Elektronikfachgeschäft sowie praktisch allen Online-Shops zu finden. Es gibt zahlreiche Bewertungen und Funktionsbesprechungen in Blogs und Foren, überdies lassen sich vielerorts detaillierte Multimeter-Anleitungen für METEX Geräte herunterladen.
Diese Präsenz ist einerseits dem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis geschuldet, andererseits spricht die breite Palette an unterschiedlichen Modellen eine große Zielgruppe an. So gibt es neben digitalen Stift-, Tastkopf- und Stromzangengeräten auch sämtliche denkbaren Arten von Analog-Multimetern im Sortiment. Hier finden der Laie, der hin und wieder den Füllstand von Batterien überprüfen möchte, ebenso wie der professionelle Messtechniker das passende Gerät.

METEX Multimeter gibt es unter verschiedenen Namen

Oftmals ist es dem Käufer eines Multimeter Messgerätes wohl gar nicht bewusst, dass er soeben ein METEX Multimeter in den Händen hält. Dies ist ganz einfach dem Umstand geschuldet, dass die Firma METEX einen großen Anteil des europäischen Vertriebs unter dem Namen VOLTCRAFT abwickelt.
Die VOLTCRAFT Geräte finden sich vor allem im Sortiment der Conrad-Elektronikshops. Neben weitreichendem Internetvertrieb gibt es allein in Deutschland 25 Einzelhandelsfilialen.

METEX Multimeter stammen aus Korea

Ihren Ursprung haben METEX Multimeter im südkoreanischen Seoul, wo das Unternehmen im Jahr 1976 unter dem Namen KEUK-IL DIGITAL gegründet wurde. 1987 taufte sich der Konzern dann in METEX Corporation um. Der heute Vertrieb konzentriert sich bevorzugt auf den europäischen Bereich.

© 2012 Elektro Fachmann · RSS:Artikel