RSS:Artikel

Du bist hier: Startseite » Sicherheitselektronik » Die Überwachungskamera mit Bewegungsmelder für maximale Sicherheit

Die Überwachungskamera mit Bewegungsmelder beschützt Sie nicht nur, wenn Sie schlafen oder unterwegs sind. Sie kann nach einem Einbruch auch als hervorragendes Beweismittel zur Überführung der Täter dienen oder Nachfragen der Versicherung ersparen. Auf Elektro-Fachmann.org erfahren Sie alles Wissenswerte über die Funktionsweise und Preise der Kamera.

Ueberwachungskamera mit Bewegungsmelder

Bei der Überwachungskamera mit Bewegungsmelder registriert dieses Gerät Veränderungen im Bild - © Alessandro Vernet by flickr.com

Eine Überwachungskamera an sich bietet heutzutage optimalen Schutz zur Überführung von Einbrechern, auch wenn Sie zum Tatzeitpunkt nicht vor Ort waren. Die Kamera mit Bewegungsmelder stellt eine sinnvolle Erweiterung der üblichen Observation des Besitzes dar. Denn der zweckdienliche Bewegungsmelder reagiert nur dann, wenn Unterschiede im Bild zu erkennen sind, was zum einen Strom spart und zum anderen den Datenspeicher nicht unnötig überfüllt.

Die Funktionsweise der Überwachungskamera mit Bewegungsmelder

Wenn Sie eine Überwachungskamera mit Bewegungsmelder montieren, ist diese mit einem Sensor ausgestattet, der Veränderungen im Bild registriert. Dementsprechend schaltet sich die Kamera nur dann ein, wenn sich auch wirklich etwas auf Ihrem Grundstück bewegt. Ein effektiver Nachtlicht Bewegungsmelder sichert zudem auch die Verzeichnung von Veränderungen bei Dunkelheit. Teilweise werden diese Kameras schon mit einem USB-Kartenlesegerät angeboten, um die SD-Karte ganz einfach am PC auswerten zu können. Durch die Ausstattung mit einer praktischen Bewegungsmelder Schaltung kann die Überwachungskamera in Ihrer Funktion verändert und an die spezifischen Gegebenheiten des Objektes durch verschiedene Einstellmöglichkeiten angepasst werden.

Die Preise der Überwachungskamera mit Bewegungsmelder

Im Handel gibt es sogenannte Bewegungsmelder-Attrappen, die schon für 4 € erhältlich sind. Dabei können Sie sich zwar das aufwendige Installieren und die Wartung sparen, sollte es den Einbrecher aber nicht abschrecken, fehlen Ihnen die nötigen Beweismittel zur Überführung der Täter. Funktionsfähige Überwachungskameras mit Bewegungsmelder bekommen Sie schon ab etwa 40 €. Ab ca. 100 € können Sie eine Überwachungskamera mit Bewegungsmelder und Funk Verbindung erwerben, die zudem noch über einen Internetzugang verfügt, mit dem Sie die Daten weltweit abrufen können, und so über die Geschehnisse zu Hause informiert bleiben.

Sie interessieren sich noch für ähnliche Themen außer der Überwachungskamera mit Bewegungsmelder? Auf Elektro-Fachmann.org können Sie sich auch über andere Überwachungstechniken und verschiedene Hersteller informieren!

© 2011 Elektro Fachmann · RSS:Artikel